Maßnahme 1

SDG Wanderweg

Inhaltliche Beschreibung der Maßnahme:

Der SDG-Wanderweg soll durch alle sechs Gemeinden der Kleinregion Waldviertel Nord (Heidenreichstein, Eggern, Eisgarn, Haugschlag, Reingers, Litschau) führen. Entlang des Weges werden an unterschiedlichen Stationen die UN-Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals – SDG) mit Focus auf Klimawandelanpassung thematisiert. Dadurch soll bewusst gemacht werden, dass jeder etwas zur Nachhaltigkeit beitragen kann.

Viele regionale Unternehmen und Organisationen setzen bereits Maßnahmen in den unterschiedlichen Bereichen um. Diese bereits bestehenden Aktivitäten werden im Rahmen von unterschiedlichen Stationen aktivierend behandelt und dargestellt. In die Gestaltung der Stationen werden somit unterschiedliche Firmen genauso eingebunden wie Organisationen, Vereine und Ausflugsziele. Die Stationen sollen direkt bei den Unternehmen zeigen, wie die Nachhaltigkeitsziele in der Praxis umgesetzt werden können.

Weiters soll die gemeinsame Erarbeitung des Wanderwegs einen Impuls zur Umsetzung zusätzlicher Maßnahmen zur Nachhaltigkeit bei den Unternehmen, Vereinen und Organisationen in der Region auslösen. Die KLAR! Managerin unterstützt gemeinsam mit unterschiedlichen Beratungsorganisationen (WKO, ENU, ECO+, LEADER, usw….) die Betriebe und Organisationen beim Ausbau von Nachhaltigkeitsmaßnahmen sowie bei der Darstellung der bereits gesetzten Aktivitäten.

Nachdem der Wanderweg und die Stationen errichtet sind, finden in regelmäßigen Abständen insgesamt 6 „Wandertage“ mit der Bevölkerung statt, bei denen immer 2-3 Stationen erwandert werden. Die Stationen werden von Experten nochmals genauer erklärt und der Zusammenhang mit dem Klimawandel und der Klimawandelanpassung eingehend mit den Teilnehmern diskutiert.

Zurück

Mehr Informationen anfordern